Ministranten

Miniaufnahme

Wir sind Minis und das ist gut so

Wir sind inzwischen schon eine ganz große Schar von Minis hier im Neukloster und jedes Jahr kommen Neue und möchten ministrieren. Und hier sind wir schon beim Stichwort. Als Mini ministrieren wir jeden Sonntag bei der Messe, oft gibt es auch noch Sondertermine, wie Trauungen oder Hochämter an Feiertagen. Aber dass ist bei weitem nicht alles. Jeden Freitag treffen wir uns und spielen oder üben den Messablauf. Im Sommer gehen wir dann oft in den großen Garten und spielen dort mit Bällen oder machen sonst irgendeinen Unsinn miteinander. Und das ist ganz wichtig, wir machen alles miteinander, wir sind eine ganz große Gemeinschaft. Im Sommer gibt es dann immer ein Minilager auf der Koberhütte in der Steiermark. Dort habe wir alle sehr viel Spaß, denn es gibt immer ganz viele Geländespiele und eine lange Wanderung, die aber bis jetzt noch jeder geschafft hat. Am Abend gibt es dann natürlich jedes Jahr ein großes Lagerfeuer. Da sitzen wir dann zusammen und grillen uns Würstel und haben ganz viel Spaß. (Sofie Giefing)
 

Ministunde ist immer am Freitag um 16:00 Uhr! 

 

Menschen und Gruppen

Kirchliche Feiern

Zu TAUFE
 

Mit der Taufe beginnt unser Christsein, die Verbindung mit Jesus und der Kirche.

Zu ERSTKOMMUNION
 

In der Hl. Kommunion empfangen wir den Leib des Herrn, sein ewiges Leben.

Zu FIRMUNG
 

In der Firmung werden wir mit dem Hl. Geist gesalbt. Er stärkt uns, als Christen zu leben.

Zu HOCHZEIT
 

“Liebt einander, wie ich euch geliebt habe!” (Joh 10,10) Die Liebenden machen Gottes Liebe sichtbar.

Zu TRAUERFALL
 

Große Hoffnung ist uns geschenkt. Jedem gilt die Zusage: Jesus hat den Tod besiegt. Er ist auferstanden!