Anmeldung zur Firmung

Im Neukloster startet bald die Firmvorbereitung!

Eingeladen sind alle Jugendlichen ab Jahrgang 2004 (und älter). Die Anmeldung zur Firmung ist an folgenden Tagen möglich (im Winterrefektorium, gleich neben der Pfarrkanzlei):

Di 26. Sept., Do 28. Sept und Mo 2. Okt jeweils von 17-18 Uhr.

ACHTUNG zusätzlicher Termin am Mo 9. Okt von 17-18 Uhr.

Mitzubringen ist eine Kopie des Taufscheines (bzw. das Original) und € 50 Unkostenbeitrag.
Die Eltern sind gebeten zur Anmeldung mitzukommen, wichtig ist aber auch, dass der/die FirmkandidatIn persönlich kommt.

Der Firmelternabend findet am 11. Okt. um 19 Uhr im Neukloster (Bernardisaal / Theater) statt. Dazu sind neben den Eltern und Firmlingen auch die Paten ganz herzlich eingeladen.

Unsere Firmvorbereitung besteht aus 4 Elementen:
- 5 Gruppenstunden
- 5 Themenvormittagen (an einem Samstag) sowie einem Halbtagsausflug
- 4 Sozialaktionen
- neben der Einladung zur Teilnahme am regelmäßigen Pfarrleben der Besuch von 5 hl. Messen
Die Teilnahme daran ist Voraussetzung, um gefirmt zu werden!

Die Firmung wird wie jedes Jahr traditionell am Pfingstsamstag und Pfingstmontag gespendet, d.h. am 19. und 21. Mai 2018, jeweils um 10.00 Uhr.

Sakramente

Kirchliche Feiern

Zu TAUFE
 

Mit der Taufe beginnt unser Christsein, die Verbindung mit Jesus und der Kirche.

Zu ERSTKOMMUNION
 

In der Hl. Kommunion empfangen wir den Leib des Herrn, sein ewiges Leben.

Zu FIRMUNG
 

In der Firmung werden wir mit dem Hl. Geist gesalbt. Er stärkt uns, als Christen zu leben.

Zu HOCHZEIT
 

“Liebt einander, wie ich euch geliebt habe!” (Joh 10,10) Die Liebenden machen Gottes Liebe sichtbar.

Zu TRAUERFALL
 

Große Hoffnung ist uns geschenkt. Jedem gilt die Zusage: Jesus hat den Tod besiegt. Er ist auferstanden!